Alpentour 21.06.2020

Um 07.45 Uhr besammelten sich 24 Midlander in Suhr zur allerersten Chapter-Ausfahrt in diesem Jahr.
Es freuten sich alle, nach dieser verrückten Corona-Zeit, wieder ein Stück Normalität erleben zu können.
Safety Officer Martin erläuterte in einem kurzweiligen Briefing das Wichtigste zum Konvoi-Fahren, damit wir von Beginn an sicher unterwegs waren.
Roadcaptain Yvan führte uns zuerst durch den Kanton Aargau über den Mutschellen, bis auf den Hirzel, wo wir unseren Kaffeehalt geniessen konnten. Bei herrlichsten Bedingungen liessen wir es uns bei Kaffee und Gipfeli gut gehen, bevor wir dann frisch gestärkt die zweite Etappe des Tages in Angriff nahmen.
Über Schindellegi an den Sihlsee und weiter nach Tuggen, kamen wir in den Kanton St. Gallen.
Im Restaurant Idaburg auf 966 m.ü.M. genossen wir nebst einer traumhaften Aussicht, ein köstliches Mittagessen, welches das Bikerherz höher schlagen liess.
Bevor es auf unserer Tour weiter ging, stellten wir uns zum obligaten Gruppenfoto vor einer atemberaubenden Kulisse auf.
Die Nachmittags-Etappe führte uns wieder durch wunderbare Landschaften bis nach Pfäffikon ZH. Dort war unsere Tour zu Ende. Wir gönnten uns noch einen Kaffee und ein Dessert, bevor wir uns verabschiedeten und den Heimweg unter die Räder nahmen.
Herzlichen Dank Yvan für die perfekte Organisation dieser wunderschönen Tour und Safety Martin, für die professionelle Umsetzung der Sicherheit.